norpa GmbH
norpa GmbH

image2data digitalisiert Postkarten

Automatisierte Mailing Auswertung


Ein deutscher Zeitungsverlag möchte seinen bundesweiten Abonnenten auswählbare Treueprämien zukommen lassen. In einem Anschreiben haben sie die Wahl zwischen sechs verschiedenen Prämien. Die ersten drei können in jedem Falle und die folgenden drei höherwertigen Prämien dürfen nur bei Abschluß eines Probeabos für eine andere Publikation des selben Hauses angekreuzt werden.

Hat sich der Kunde für ein Probeabo entschieden, muß er an einer bestimmten Stelle im Formular Ort und Datum notieren sowie unterschreiben. Die derart abgeschlossenen Probe-Abonnements sollen über eine Schnittstelle in das hausinterne Abosystem übernommen werden. Die Art der gewünschten Prämien sowie die Adressdaten der Kunden sollen an einen externen Versanddienstleister übergeben werden.

Lösung

Der Verlag wird bei Entwurf und Layout des Formulars von uns beraten, so daß eine optimale Auswertbarkeit sichergestellt ist. Bei Eintreffen der Antworten im Verlag werden diese in der hauseigenen Scanstrecke digitalisiert und die Scandateien automatisch via SFTP direkt zu norpa übertragen. Die Papiere werden im Verlag archiviert. Um festzustellen, welche Prämie der Abonnent haben möchte, werden die Dateien der Mustererkennung von image2data unterzogen. Die interne Kundennummer wird durch einen Barcode an der Oberseite des Antwortschreibens ermittelt.

Für Antworten, die ein neues Abo generieren, wird eine CSV-Datei nach Verlagsvorgaben erzeugt, welche per SFTP an den Verlag übermittelt und in das dortige Abosystem eingespielt wird. Die Daten der Abonnenten, die lediglich die Prämie in Anspruch nehmen wollen, werden mittels SOAP über eine bestehende Web-Schnittstelle dem Versanddienstleister gemeldet.

*Pflichtfelder

No Abbrechen